13. Steinacher Bildhauersymposium

Jedes Jahr Ende Juli treffen sich Künstler im Steinacher Schlosshof, um im Rahmen eines Bildhauersymposiums Neues aus Holz und Stein zu schaffen. Eine Woche lang können Interessierte den Künstlern über die Schulter schauen und mit Ihnen fachsimpeln.
Das Steinacher Bildhauersymposium, 2006 vom ortsansässigen Holzbildhauer Volker Sesselmann aus der Taufe gehoben, erfuhr ein Jahr später durch die Unterstützung des Tourismus- und Gewerbevereins Steinach e.V. eine erweiterte Neuauflage und ist heute ein festes und beliebtes Event im Veranstaltungskalender der Region.
Eine Woche lang bietet Steinach dank zahlreicher Sponsoren und fleißiger Organisatoren ein attraktives Podium für sechs Bildhauer.
Die bereits entstandenen Kunstwerke der letzten Symposien sind im gesamten Stadtgebiet verteilt und können in öffentlichen Gebäuden oder an Plätzen bestaunt werden. Ein besonderer Hingucker ist die Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Krippenfiguren, gefertigt in den Jahren 2011 und 2012. Als Vorlage dienten die Figuren der Firma Marolin, die seit über 100 Jahren Weihnachtskrippenfiguren nach alter Tradition aus Pappmache herstellt.
Der Künstlerwald und der Skulpturenpfad, die im Rahmen der „Waldeinsätze“ der Bildhauer entstanden sind, erfreuen sich steigender Beliebtheit bei Wanderern aus Nah und Fern.
Zur Kunst gesellt sich traditionell ein kulturelles Rahmenprogramm, das vom Tourismus- und Gewerbeverein organisiert wird. Am Montag gibt es eine offizielle Eröffnungsfeier, einen Kinoabend am Mittwoch, am Samstagabend wird mit den Bildhauern Party gefeiert und am Sonntag wird zur würdigen Verabschiedung der Bildhauer ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Kreativangeboten für die ganze Familie gestaltet. Nach einem musikalischen Frühschoppen und dem anschließenden Kloßessen sorgen Liedermacher, Gaukler, Straßentheater und Showtanz für beste Unterhaltung.
Der Kunsthandwerkermarkt mit vielen originellen Ausstellern aus Thüringen und der angrenzenden Regionen lädt am Sonntag zum Bummeln in die an das Schloss grenzende Straße ein. Unter anderem stellen Töpfer, Drechsler, Glasbläser, Schnitzer, Seifensieder, Korbmacher und Spielzeughersteller ihr Handwerk vor.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von sommerfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

23.07. - 29.07.2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Schlosshof Steinach

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Touristinformation Steinach
Dr.-Max-Volk-Straße 21
96523 Steinach
(03 67 62) 3 48 13 fon
(03 67 62) 3 48 14 fax
www.steinach-thueringen.de