Leinewebers Pilzwochenende mit Karaskes Naturmarkt

Leinewebers Pilzwochenende mit Karaskes Naturmarkt
© R. Döring
Die Räuberbande erobert Karaseks Naturmarkt

Nun bereits zum 20. Male findet im Zentrum der Oberlausitzer Grenzstadt Seifhennersdorf die bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung statt.

Wir haben bis zuletzt gehofft, aber aufgrund der seit April anhaltenden Trockenheit und der Hitze in den letzten Wochen, müssen wir die Pilzausstellung leider absagen.
Dafür wird es eine sehenswerte Fotoausstellung mit den ca. 70 Einsendungen zum Fotowettbewerb "Pilze aus Karaseks Revier" im Karasek-Museum geben.

Programm am 16.09.2018
11.00 – 17.00 Uhr

Ratskeller: Speisen rund um das Thema Pilze
Gretels Markt: Semmelpilze, Karasek-Brot, Oberlausitzer Kleckskuchen, Räuberwürste, Obst und Gemüse
Karasek-Museum: Fotogalerie "Pilze aus Karaseks Revier"
11:30 Uhr erfolgt die Prämierung des Fotowettbewerbs "Pilzmotive aus Karaseks Revier"
Pilze unterm Mikroskop die Besucher können mit Dr. Andreas Braun vom "Mikroskopikum und Gelogikum" auf eine mikroskopische Forschungsreise durch die Welt der Pilze gehen. Unter dem Mikroskop können viele interessante und wissenswerte Details entdeckt werden.
Karaseks Naturmarkt
Ca. 50 sächsische und nordböhmische Direktvermarkter und Naturproduktehändler bieten rund um das Karasek-Museum ihre Erzeugnisse an.

Im großen Faktorenumgebindehaus (Bulnheimscher Hof) mit seinen wertvollen Deckenmalereien führt die AG Textilland traditionell die Leinen-Stoff-Börse durch und Schauvorführungen " Von der Flachspflanze zur Leinenfaser" laden zu einem Besuch ein.
In der großen Blockstube kann man es sich bei Kaffee und Kuchen gemütlich machen.

P.S.: Selbstverständlich wacht der Räuberhauptmann höchst persönlich darüber, dass an diesem Tag alles seine Ordnung hat. Pfiffige Kinder können bei dem bunten Treiben auch so manchen „Beutetaler“ erhaschen.
Damit sich die Anreise noch mehr lohnt, können zum Beispiel Wanderfreunde den 4,5km langen Karasek-Ringwanderweg erkunden und Radsportbegeisterte 21km auf dem
Karasek- Radweg den Spuren des legendären Räuberhauptmannes folgen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.karaseks-revier.de

Karasek-Museum * Nordstraße 21 a * 02782 Seifhennersdorf * Tel. 03586/45 15 67

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von sommerfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

16.09. - 16.09.2018 von 11:00 bis 17:00 Uhr

Standort:

Karasek-Museum

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Seifhennersdorf
Nordstraße 21 a
02782 Seifhennersdorf
(0 35 86) 45 15 67 fon
(0 35 86) 45 15 68 fax
www.karaseks-revier.de

Veranstalter:

Karasek-Museum
Nordstraße 21 a
02782 Seifhennersdorf
(0 35 86) 45 15 67 fon
(0 35 86) 45 15 68 fax
www.karaseks-revier.de